Home arrow Meine Module arrow Streckenmodul
Streckenmodul

Mein erstes Modul stand lange als Rohbau in der Ecke. Ich wollte meine V60 erst fertig haben, bevor ich an dem Modul weiterbaue. Mittelrweile ist die Lok fertig und ich habe an dem Modul die Landschaft fast fertig gestellt. Auf dem Modul liegen Hegob Schienen und selbst erstellte Schwellen aus Buchenholz. Die Schwellen wurden mit einer Kreissäge auf ein entsprechendes Maß gesägt und dann mit einer selbsterstellten Bohrschablone gebohrt. Die Schienenstühle sind von MSM Peter Lehmann. Danach wurden die Schwellen mit einer Drahtbürste eine Holzstruktur gegeben. Zum Schluss wurden sie mit einer selbst angemischten Abtönfarbe dünn lackiert und eingebaut. Genug Worte nun ein Bild. 

 

Image

 

 

Wie gesagt dann war erstmal Pause. Irgendwann war dann die Landschaft dran. Mit einem geliehenen Elektrostaten wurde das Gras aufgebracht. Dazu hat sich eine Mischung aus Holzleim, Wasser und Spülmittel bestens bewährt. Verschiedene Grasfasern gemischt gaben dann ein harmonisches Bild ab. Nach dem Trocknen wurden einige Bereiche noch mit Puderfarben "bestäubt" um verschiedene Untergründe darzustellen. Büsche aus belaubten Meerschaum und sonstiges Kleinzeug vervollständigten dann das Modul. Auch die Gleise wurden mit einem guten "Überzug" aus Puderfarbe gealtert.

 

Bis auf kleinere Arbeiten an der Landschaft und das streichen des Modulkastens ist das Modul nun soweit fertig.

Auf der folgenden Seite gibts Bilder.

 

 

 



 

Online

Termine

Messetermine

Unsere Norm

Standards

Schmunzelecke

Lustiges und Skuriles

Login Form






Passwort vergessen?