Neues1 V60

Als aktuellste Änderung ist der lange Vorbau zu nennen. Ursprünglich wollte ich dort die Motorhaube über einen Motor beweglich machen so das man den Dieselmotor sehen kann. Aus mechanischen Gründen ließ sich dieses aber nicht realisieren, einmal war der Motor zu schwach ein anderes mal die Welle. Also musste ich wohl oder übel diese Idee wieder aus meinem Pflichtenheft rauswerfen und eine geschlossene Variante wählen.

Angefangen habe ich mit dem Bestellen einer neuen Motorhaube bei Märklin. Diese wurde relativ schnell geliefert. Nun musste ich alle Teile die ich durch neue Messingteile ersetzten wollte abschleifen bzw. fräsen. Danach klebte ich die beiden Teile, des langen Vorbaus, zusammen. Im oberen Lüftergitter musste ich das Messinggeflecht durch neues ersetzten, da die alte Messinggeflecht mit der alten Schiene verbunden war.    

Image



Letzte Aktualisierung ( Montag, 15. Februar 2010 )
 

Online

Termine

Messetermine

Unsere Norm

Standards

Schmunzelecke

Lustiges und Skuriles

Login Form






Passwort vergessen?